ml8_edited.jpg

Claudia Curschellas

Das Wichtigste im Leben ist für mich, mein Wesen zum Ausdruck zu bringen und andere Menschen zu ermutigen, ihre Gaben in die Welt zu bringen.

Humor mit Tiefgang und Weisheit sind meine Kraftquellen. Als Heilpädagogin, Therapeutin und Komplementärmedizinerin verfüge ich über fundiertes Wissen und einen grossen Erfahrungschatz im Bereich der Gesundheits- und Begabungsförderung.

Auf die Stimme meines Herzens zu hören und meiner Berufung zu folgen war für mich stets der innere Kompass.
Meine Neugier und das tiefere Verstehen Wollen des Wesenhaften des Menschseins haben mich lebenslang motiviert zu forschen und mich weiterzubilden. Mit Poesie, Heilkunde und Bewusstseinsschulung habe ich mich bereits in jungen Jahren befasst. Nach der Matura entschied ich mich vorerst fürs Studium der Theologie und Psychologie. Mein beruflicher Werdegang führte mich weiter zur Pädagogik und später Heilpädagogik. Vom Kindergarten bis zur Erwachsenenbildung war ich auf allen Stufen der Bildung tätig. Berufsbegleitend habe ich mich in Mentaltraining, geistigem Heilen, Transformationstherapie und

zur Kinesiologin weitergebildet.

Glücklicherweise entfalten sich Begabungen dann am besten, wenn wir das tun, was uns am meisten Freude und Spass bereitet. Dies veranlasste mich, das Wunderkraftwerk ins Leben zu rufen zur Realisation von Herzenswünschen und Träumen.

Als ausgebildete Clownin erheitere ich gerne die Gemüter und nutze meinen Sinn für Humor, Poesie und Improvisationskunst auch im kreativen Schreiben, Performen und Tanzen.

Ich lebe in meinem Traum- und Kraftort Speicher im Appenzellerland und liebe es durch Wälder, Wiesen und Felder zu streifen, die mich umgeben.



Bildungswege:

  • Studium Theologie und Psychologie in Fribourg und Rom

  • Ausbildung Lehramt im Lehrerseminar Rorschach

  • Heilpädagogik im HPS Zürich

  • Montessoripädagogik

  • Mentaltraining nach Harry Palmer

  • Geistiges Heilen nach Paul Huber

  • Sandspieltherapie nach Dora Kalf

  • Gesprächstherapie nach Carl Rogers

  • Transformationstherapie nach Robert Betz

  • Chinesische Quantum Methode nach Gabriele Eckert

  • Traumatherapie nach W.Topping

  • Integrative Kinesiologie, Ikamed Zürich

  • Neurofunktionelle Reorganisation nach Padovan

  • Körpertherapie und Psychosomatik IBP Winterthur

  • Focusing nach Gene Gendlin

  • Clownausbildung Tamala Akademie Konstanz


Das Mentaltraining bietet Möglichkeiten, behindernde Denkmuster und Glaubensätze zu erkennen und bewusst neu zu formulieren zur Verwirklichung von Zielen.
In der Transformationstherapie wie auch im Focusing geht es um bejahendes Fühlen von allem was da ist. Durch das bewusste Wahrnehmen und Fühlen können physische und emotionale Beschwerden in kreative Lebensenergie umgewandelt werden.
Die Integrative Kinesiologie bietet durch den Muskeltest ein wertvolles Instrument des Biofeedbacks und verschiedene Techniken zur Balancierung und Stärkung.
Die Chinesischen Quantum Methode arbeitet ebenfalls mit dem Muskeltestverfahren zum Aufspüren und Korrigieren von energetischen Schwächen und Ungleichgewichten.

Das geistige Heilen eignet sich auch sehr gut für Fernbehandlungen von Mensch und Tier.
Um Umbewusstes bewusst zu machen eignet sich die Sandspieltherapie, da ein Problem oder eine Vision in den Sand gesetzt und darin bearbeitet werden kann.

Als Begabungscoach unterstütze ich Sie, mit Mut und Vertrauen ihren Weg zu gehen, ihre Lebensaufgabe zu finden und ihre einzigartigen Begabungen in die Welt zu bringen.

Das Therapie-Telefon eignet sich für Sitzungen von zu Hause aus und kann in akuten Situationen oder zur weiteren Begleitung dienlich sein.